Bildschirmfoto 2022-03-16 um 13.09.06.png

Zen Praxis - Ausbildung - Soziale Projekte  

VHS Kurs in der VHS Kleve  ab 9.9.22 ( nur 8 Plätze ) 

 

Ohne Angst vor Zukunft und Schulstress
Sensei Okami ( Meditationslehrer ) 

Etwa 50% der Schüler/Studenten leiden durch die hohen Herausforderungen in Schule/Uni unter belastendem Stress. Darüber hinaus steht Angst vor der privaten und berufl. Zukunft begleitend und führt oft zu einer Form von Machtlosigkeit, Resignationshaltung. Die Ursachen sind bekannt.
Sensei Okami ist ZEN- und Bewusstseinslehrer und arbeitet unter Anderem mit Schülern, Studenten, die unter einem hohen Arbeitsdruck stehen und Zukunftsbedenken haben. Okami benutzt seinen InnerDialog, um die Teilnehmer an diesem Kurs in Ihre eigenen kraftvollen Energien zu führen , die hinter der Machtlosigkeit stecken. 

 

Jeder Schüler oder Student ab 17 Jahren ist angesprochen, diesen Kurs über 4 Doppelstunden zu besuchen, um das Gedankenkarussell zu beenden und aus der Machtlosigkeit und Überforderung in kraftvolle Energie zu erfassen. InnerDialog ist keine Heilmethode und Okami arbeitet nicht therapeutisch, sondern begleitet die TN auf Ihrem Weg in Ihr eigenes Energiezentrums, das diese bisher unbemerkt selbst durch destruktive kraftlose Gedankenmuster verhindern.

InnerDialog geht auf den Big Mind Prozess von Genpo Merzel ( USA ) zurück.


Kursinhalt : Grundlagen des InnerDialog und der Meditation - Methoden – Energie- und Gedankenmanagement – Praxisübungen. Ziel ist es, dass die TN selbst Ihre Energien steuern können und ihren Emotionen nicht ausgeliefert sind. 4 x 120 min.
Kursleiter : Wolfgang Schmachtenberg (Sensei Okami ) Spiritueller Leiter der ZEN- und Achtsamkeitschule auf dem Meyerhof Kleve. Uedemerstr. 15

Termine :  Dienstags 9/16/23/30.9.2022. jeweils 17:00 – 19:00 Uhr. Meyerhof

Anmeldung  und Details :
Reservierung hier per Kontaktformular möglich

Gedanken-Karussell.jpeg

Eido-Ji Temple

Zen Garland Order - Basis Germany

 

ZEN- und Achtsamkeit Zentrum
Meyerhof Kleve
Abendmeditationen

 

ZEN :
Retreats
Zazen-Kai
Studien

Zen Lehrer Schulung
Zen Priester Schulung

Achtsamkeit Kurse
InnerDialog Prozess Kurse

 

 

 

Sensei Okami

ZEN- Lehrer und ZEN Priester

WPA - Zen Garland Order USA
Dharma Successor von Roshi Genki Paul Kahn
Denbo-Denkai 11.2017

zengarland.org

Okami's Klimawandel-Workshop :   hier klicken
Eido-Ji Meyerhof Uedemerstr.15  47533 Kleve  
zen-garland@gmx.de.   Tel.: 0151 42471529. 
 
Post an : 
Wolfgang Schmachtenberg
Humboldtstr. 10 47574 Goch
ZENDO11.jpeg

Verstehe einfach, dass Geburt und Tod selbst Nirvana sind. Da gibt es nicht so etwas wie Geburt und Tod vermeiden; da gibt es nicht so etwas wie Nirvana zu suchen. Erst wenn du das erkennst, bis Du frei von Geburt und Tod.

Meister Dogen

bamboo-4513508_1920.jpg

Kontakt aufnehmen

 

Bildergalerie

Der Zen -Garland Weg

 

KULTIVIERUNG DES „IMMER INTIMEN“ (SHINZO)
"DIE RÜCKEROBERUNG DER WELT " ( Roshi G enki )

Der Zen Garland Weg kultiviert die menschliche Fähigkeit, sich mit jedem lebendigen Moment in Erfahrung,  Beziehung, in interaktiver Ko-Kreation, also mit unserer Situation, eng zu verbinden.

 

Meister Dogen Zenji (1200-1253) nennt diesen Shinzo „den ewig Intimen“.

Die menschliche Natur ist diese innige, einheitliche Wechselbeziehung aller Schöpfung. Der Ort der Ganzheit, Erlösung und Befreiung ist diese innige Verbindung mit dem Leben, Augenblick für Augenblick, den wir als „die Welt zurückerobern“ beschreiben.

Der Zen Garland Order ist ein kooperativer Zusammenschluss formell ermächtigter Zen-Lehrer In USA-Deutaschland, Polen und Süd Afrika, die eine Linie tragen. Wir haben einen gemeinsamen ethischen Kodex und Standards für Ermächtigung und lehren einen gemeinsamen Lehrplan für Kernpraktiken und Trainingspfade.

Jeder Zen-Garland-Lehrer hat seine eigenen Talente, Kreativität und Spezialisierungen. Sie führen ihre Arbeit mit Schülern in ihrem eigenen Stil fort und bieten einzigartige persönliche Ansätze für das Zen-Training.

Wir streben danach, offene, einladende Gemeinschaften für die spirituelle Entwicklung zu schaffen, die für Menschen mit unterschiedlichen Zielen und in verschiedenen Entwicklungsstadien zugänglich sind.

 

Unsere Lehrer legen Wert auf Respekt für jeden Praktizierenden und bieten kompetente und fürsorgliche Anleitung in einer sicheren, strukturierten und unterstützenden Umgebung. Wir behandeln jeden Praktizierenden als Individuum und helfen Ihnen, eine persönliche spirituelle Praxis zu entwickeln, die Ihren Bedürfnissen, Ihrem Lebenskontext und Ihren Talenten entspricht und von Ihren Bestrebungen geprägt ist. Wir sind Teil der Engaged Buddhism Movement und ermutigen dazu, das Leben als Dienst in unseren eigenen persönlichen und besonderen Formen des Engagements zu sehen.

 

Der Zen-Weg ist individuekll gepägt von persönlichen Erfahrungen, Einsichten und dem mühsamen Herauskommen aus gewohnheitsmäßigen und schädlichen Verhaltensmustern. Dieser Weg führt zu Erfahrungen der Einheit des Lebens. Das Zen-Training geht weit darüber hinaus und befreit uns, damit wir in dem interaktiven, co-kreativen Multiversum, das gerade jetzt hier ist, vollständig menschlich, lebendig und wach sein können.

 

Unsere Praxis ist speziell für Menschen konzipiert, die sich mit den anspruchsvollen Disziplinen des weltlichen Lebens befassen – Verantwortung, ethische Werte und Verpflichtungen, Beziehungen, Kindererziehung, Umgang mit Finanzen, Karriere, Freizeit und Engagement in der Gemeinschaft.

 

Die Zen-Praxis muss sich mit den Aufgaben, Motivationen, Emotionen und Handlungen befassen, die unser tägliches Leben von Moment zu Moment ausmachen. In unserer Vision ist das Markenzeichen der Zen-Errungenschaft nicht die Einsiedelei oder das Kloster, sondern das achtsame, geschickte und von ganzem Herzen kommende Leben hier und jetzt in den Räumen unseres täglichen Lebens.

Die Zen-Praxis soll die menschliche Entwicklung voranbringen. Wir trennen weder die menschliche Entwicklung von der spirituellen Entwicklung, noch trennen wir das Weltliche vom Heiligen. Das Leben selbst ist der Meditationsraum und das Universum der Erleuchtung.

Zen hilft uns, einen flexiblen, mitfühlenden und offenen Herzgeist in unsere Lebenswelt zu bringen. Wir entdecken, dass unser Leben von Moment zu Moment die besten Möglichkeiten für Entwicklung, Sinn und Erfüllung bietet

 

Übungspfade umfassen:


Erwachen, ein abgestuftes Training für spirituelle Erfahrung;


Das Ablegen der Zen-Girlanden-Gelübde, eine Laienverpflichtung zum Zen-Girlanden-Weg;


Ordination als Zen-Priester;

Entwicklung von Zen-Lehrern.

Der Zen Garland Order hat weltweit Zentren, die morgens und abends Zen-Meditation anbieten, und sowohl persönlichen als auch Online-Privatunterricht mit einem ansässigen Zen-Lehrer, Klassen, Workshops und Retreats. Wir führen interessierte Anfänger auf sanfte Art und Weise ein und helfen ihnen beim Einstieg in eine regelmäßige Zen-Praxis.

IMG_3635 (1)_edited.jpg
 

Warum Zen?

Was für eine geladene Frage! Das Stellen dieser Frage explodiert mit krachenden Wellen in das Uniuversum des verkörperten Sein, die unzählige Dimensionen unserer Existenz eröffnen.

 

Es ist eine wichtige Frage, die wir uns regelmäßig stellen und darauf vorbereitet sein müssen, dass intime Echos zurückkommen, die uns an den Weg erinnern, auf dem wir gehen … den gemeinsamen Lebensweg.

Sensei Okami ( Eido-Ji )

ZEN ist ein Weg, sich der Essenz des Lebens zu nähern, der eigenen wahren Identität. Auf dem Weg begegnen wir einer Reihe von Hindernissen, die erkannt, angenommen und losgelassen werden. 

Diese Hindernissse können zu Fördernissen werden und zeichnen die Linie zum Grossen Herzen in jedem Menschen vor.

Das Mögliche ist wunderbar und das wunderbare ist Möglich, das sagte Zen Meister Johannes einmal zu mir und weckte meinen spirituellen suchenden Geist, eine weitere unabdingbare Voraussetung für den Weg. zu sich selbst.

ZEN bietet einen genialen Rahmen, innerhalb dessen sich die Praktizierenden ,ausgerüstet mit dem Vertrauen. zum Weg, Disziplin und Nachhaltigkeit"  dem Wahren Selbst nähern und das Grosse Herz berühren.

Immer ist ein erfahrener Wegbegleiter, wie der ZEN Lehrer, nötig, der das  Terrain auf derf inneren Reise  kennt und wie ein Reiseführer unnötige schmerzhafte Umwege vermeiden hilft und die nötige Motivation und Führung bereitstellen kann.

Roshi Paul Kisho Stern

Zen ist eine engagierte Praxis (im Gegensatz zu einem statischen Glaubenssystem), die mich herausfordert, meine Menschlichkeit zu verbessern, indem ich mich direkt und zunehmend mit dem „Sein“ auf eine sich erweiternde, ganzheitliche Weise verbinde;

Es gibt eine Anerkennung der gleichzeitigen Verbundenheit und Autonomie im Betrieb, die für mich als Methode der Interaktion mit und Teil der Realität sehr attraktiv ist … die Arbeit, dies zu manifestieren, ist endlos;

Der Fokus auf Buddha, Dharma, Sangha … als Bereiche der persönlichen und gemeinschaftlichen Entwicklung;

Es gibt keine „andere Sache“ zu bekommen oder Zuflucht außerhalb zu suchen (obwohl wir es auf eine bestimmte Weise tun) … die Vorstellung, dass die Werkzeuge, der Weg und das Ziel bereits bereitgestellt und offensichtlich sind.

 

Roshi Paul Genki Kahn

Zen

  • bietet ein makelloses Labor zum Studium von Selbst, Bewusstsein, Beziehung und Bedeutung.

  • bietet eine einzigartig persönliche, erfüllende und sinnvolle Lebensweise. Die Praxis ist unser Leben und unser Leben ist die Praxis.

  • bietet einen natürlichen, direkten, erfahrungsorientierten, nuancierten und verfeinerten Trainingsweg in der spirituellen Entwicklung.

  • entwickelt persönliche Eigenschaften wie Disziplin, Flexibilität, Spontaneität, Humor, Bodenständigkeit, Willenskraft, Zielstrebigkeit und Kreativität.

  • konzentriert sich auf diese Welt, diesen Moment, dieses Selbst, diese Erfahrung als den eigentlichen Grund des Heiligen.

  • offenbart die mehrdimensionale Realität der Wahrnehmung und Schöpfung jeder einzelnen Person, die Wechselbeziehungen zwischen allen und allen, die Mitschöpfung.

 

Roshi Monika Genmitsu Kahn

ZEN = INTIMITÄT OHNE FLUCHT.

In der Zen-Praxis werfe ich mich ins Sein.

Heideggers „DASEIN“, meist mit „DASEIN“ übersetzt, bedeutet eigentlich viel mehr als das. Es weist auf Präsenz, Hier-Sein,

Dies-Sein und Dort-Sein auf eine ganz „GERADE DIESE“ Art und Weise hin.

Indem ich mich der intimen Verschmelzung hingebe, gibt mir Zen einen Weg, mich allem zu stellen, was da ist, keinen Raum für Flucht zu lassen, sondern mich ihm zuzuwenden und es zu sein, es zu durchdringen und es zu verkörpern.

Je mehr ich in mein Selbst eindringe, es löst sich in Sein und mitfühlendes Verständnis für alle Wesen auf.

Roshi Bill Jikai Greenberg

Mit 16 Jahren hatte ich einen tiefen Einblick in die Relativität von Werturteilen. Dies hinterließ jedoch ein Gefühl des Negativismus, eine „Leere“, aber nicht von der Art des Erwachens, und nichts, worüber ich das Gefühl hatte, mit anderen sprechen zu können. Als ich 19 Jahre alt war und eines von DT Suzukis Büchern über die Geschichte des Zen-Buddhismus las, hatte ich einen tieferen Einblick in Relativität und Leerheit, da ich sah, dass Relativität oder Bedeutungslosigkeit nicht unbedingt Negativität oder eine depressive Einstellung mit sich brachten, dass dies einfach Wertschätzungen waren I machte.

 

Sensei Cathleen Kanno Doko Dowd

Nach meinem ersten einwöchigen Zen-Retreat erlebte ich, wie meine Verteidigungsmauern des Schutzes wegfielen, und ich blieb mit einer Art Nacktheit zurück, die eher empfänglich als ängstlich war. Als ich zu ZCLA kam, war ich von einer greifbaren Atmosphäre großer verborgener Absichten eingeschlossen. Ich wusste nichts über Zen, aber ich verstand „Holz hacken, Wasser tragen“. Ich fühlte und vertraute auf die Tiefe dessen, was wir taten. Meditieren in Stille und Stille bringt uns in Kontakt mit der Realität, dem Bekannten und Unbekannten. Da wir dieses kostbare und heilige Leben mit allen teilen, ist es wichtig, wie wir dieses Leben führen. Ein Lehrer sprach von Verwirklichung und Verwirklichung. Da ich nicht weiß, ob ich dazu in der Lage bin, hacke ich Zwiebeln.

 

Dharma-Halterin Trish Kojindo Johnson

Zen ist offen, flexibel, nicht an richtig und falsch gebunden. Es ist eine Art, in der Welt zu sein, und mit dieser Praxis wird es einfacher, die Welt als unser Selbst zu sehen. Diese Zen-Praxis müssen wir in uns selbst verwirklichen; es ist alles genau hier vor uns. Es erwacht zur Präsenz und Neuheit des Lebens. Zen ist wild und mitfühlend; zugänglich. Es verändert sich ständig und ist doch genau hier in diesem Moment. Es umfasst alle Zeit und Raum. Es ist in jeder Aktivität, Handlung, jedem Gedanken und jeder Art zu sein. Zen verschmilzt das gesamte Universum in einem Regentropfen.

 

Dharma-Halterin Susan Eiori Bruce

Zen ist real“. Nachdem ich eine Fülle von spirituellen Modalitäten erlebt habe, weiß mein Bauchgefühl, dass Zen zu Hause ist. Die meisten anderen Praktiken waren Hühnerkratzen, palliative Pflaster, mit der Prämisse der Implementierung durch etwas oder jemanden da draußen. Im nicht-dualen Zen blute ich aus und bleibe in der Blutung für mich selbst präsent. Es geht um mich, wer zum Asana wird, wer beim Nähen vom Rakusu genäht wird und wer der größere Raum für alle meine Teile ist. Die Disziplin und Verantwortung, sich in die Präsenz zu vertiefen und nicht nur an der Oberfläche zu kratzen, ist transformativ. Indem wir es manifestieren, ziehen wir neue Studenten an.

ZGO Praktiken.jpg

 

 

Alle Praktiken bei Zen Garland drehen sich um das Erwachen und Kultivieren unserer Fähigkeit, in Einheit mit Weisheit und Mitgefühl zu leben. In erster Linie folgen wir der Kernlehre von Dogen Zenji:

Den Buddhismus zu studieren bedeutet, das Selbst zu studieren.
Das Selbst zu studieren heißt, das Selbst zu vergessen.
Das Selbst vergessen bedeutet, von allen Dingen erleuchtet zu werden.

Wir bieten Schulungen in den folgenden acht Kernbereichen der Praxis an, um diese Ideen in unserem Lebensraum zu verwirklichen.

 

Acht Kernpraktiken

Verschiedene Formen der Zen-Meditation

Eine Mentoring-Beziehung mit Sensei Okami

Liturgie & Zeremonie

Embodiment-Praktiken zur Entwicklung des Körper-Geist-Bewusstseins

Okami's InnerDialog ( Big Mind Perozess & Zen Focusing )

Engagement für Hilfsprojekte für Ausgegrenzte und Benachteiligte

Eine innige Beziehung zur natürlichen Welt 

Studium buddhistischer Texte, Geschichte und Philosophie

Kernpraktiken Zen-Garland -Order

Sensei Okami

Okami1+ Kopie1.jpeg
"Das Leben der Menschen ist wie Nebel über den Wellen ....."                      Johannes Kopp

Okami begann 1989 mit der Meditation bei ZEN Meister Pater Johannes Kopp in Essen, wo er als Zen Schüler, 17 Jahre geschult wurde. 2015 wechselte er zu Roshi Genki in die Zen Garland Community USA durchlief eine intensive Koan Schulung und wurde dort zum ZEN Lehrer, ZEN Priester und Zen Focusing Begleiter ausgebildet, abgeschlossen durch die Ermächtigung (DENBO und DENKAI) 2017 zum Dharma Nachfolger von Roshi Paul Genki Kahn. Seitdem begleitet er  Praktizierende und Schüler in der ZEN Community Eido-Ji Meyerhof, dessen spiritueller Leiter er ist, auf dem Weg zur Realisierung der Wahren Identität, und leitet Teilnehmer seiner Achtsamkeit-Kurse im Rahmen von Okami's Achtsamkeit-Konzepts an.

Er entwickelte schließlich Okami's InnerDialog, um auf direkte und unkomplizierte Weise den Geist eines Menschen zu harmonisieren und den Weg zu ebnen, die verschiedenen Energien des menschlichen Geistes auf unkomplizierte Weise zu öffnen und zum Beispiel Gedanken beherrschbar zu machen.

Weitere Informationen : zengarland.org

Eido-Ji Logofoto Kopie 2.jpg
ZEN Abendmeditation
dienstags  19:15-21 Uhr

Jeden Dienstag treffen sich Gleichgesinnte zur wöchentl. Abendmeditation mit Atemyoga

Wer zum ersten Mal kommt und eingewiesen werden möchte, möge schon um 19 Uhr kommen.

Sie brauchen nichts mitzubringen.

Kommen Sie in bequemer Kleidung.

2G+ 

 

Kurs Nr.: AM. Gebühr : 10 €
bite zahlen Sie vor Ort.

buchen über Kontakt oben
ZenKleve.jpg
ZEN Trio-Retreat
Ein Lehrer-drei Teilnehmer
19-22.5.2022
15-19.9.2022

 

ZEN Meditation Intensiv Kurs im Schweigen. Die Teilnehmer verbringen diese sehr wertvolle Zeit mit dem Ziel der  Herzberührung.  
Vier intensive  Tage mit Übernachtung in Meditation, Breath Outdoor Walks und ÁtemYoga Übungen. 

Okami führt die Praktizierenden als autorisierter Zen Lehrer verantwortungsvoll in Einzelgesprächen + Dharma Vorträgen.

Kursgebühr : 120 € plus Übernachtungskosten
( ab 35€ p/Nacht, auf Anfrage )
Zimmerzahl ist begrenzt.
Selbstverpflegung. Wir kochen gemeinsam.

max. 5 Teilnehmer

ausgebucht

Buchen über Kontakt oben
woman-2696408_1920.jpg
Denken lenken
InnerDialog Kurs

8. / 15. / 22. / 29.6.2022

Gute und schlechte Gedanken wirken unmittelbar und unfehlbar fördernd oder vergiftend auf die Zellen des Körpers. Diese Erkenntnis ist in der Spiritualität seit Jahrhunderten bekannt, nun aber durch die aktuelle Zellenbiologie und Quantenphysik eindrucksvoll bestätigt.  Was liegt also näher, als, zu lernen, mit den Gedanken bedacht umzugehen, ja besser Gedanken zu lenken, anstatt sich durch Gedanken diktieren zu lassen.

Okami's Kurs "Denken lenken" bedient sich dem InnerDialog, einer natürlichen Methodik, Gedankenbereiche im Geist auf vollkommen natürliche Weise zu öffnen, um mit ihnen konstruktiv arbeiten zu können.  Er greift zurück auf seine profunden Erfahrungen als ZEN Lehrer und die neusten Erkenntnisse der "neuen Wissenschaften."
Die positiven Wirkungen von regulierten Gedanken sind eindrucksvoll.

Kursgebühr :  200 €  p./P.
Max. 4 Teilnehmer 

Bei Einschränkungen durch die Corona-Lage erfolgt der Kurs in Absprache mit den Teilnehmern per ZOOM.
 

Buchen über Kontakt oben
Gedanken-Karussell.jpeg
Ohne Angst vor Zukunft und Schulstress.
VHS Kurs ab 9.9.

Etwa 50% der Schüler/Studenten leiden durch die hohen Herausforderungen in Schule/Uni unter belastendem Stress. Darüber hinaus steht Angst vor der privaten und berufl. Zukunft begleitend und führt oft zu einer Form von Machtlosigkeit, Resignationshaltung. Die Ursachen sind bekannt.
Sensei Okami ist ZEN- und Bewusstseinslehrer und arbeitet unter Anderem mit Schülern, Studenten, die unter einem hohen Arbeitsdruck stehen und Zukunftsbedenken haben. Okami benutzt seinen InnerDialog, um die Teilnehmer an diesem Kurs in Ihre eigenen kraftvollen Energien zu führen , die hinter der Machtlosigkeit stecken.  Jeder Schüler oder Student ab 17 Jahren ist angesprochen, diesen Kurs über 4 Doppelstunden zu besuchen, um das Gedankenkarussell zu beenden und aus der Machtlosigkeit und Überforderung in kraftvolle Energie zu kommen. InnerDialog ist keine Heilmethode und Okami arbeitet nicht therapeutisch, sondern begleitet die TN auf Ihrem Weg in Ihr eigenes Energiezentrums, das diese unbemerkt selbst durch destruktive kraftlose Gedankenmuster verhindern. InnerDialog geht auf den Big Mind Prozess von Genpo Merzel ( USA ) zurück.
Kursinhalt : Grundlagen des InnerDialog und der Meditation - Methoden – Energie- und Gedankenmanagement – Praxisübungen. Ziel ist es, dass die TN selbst Ihre Energien steuern können und ihren Emotionen nicht ausgeliefert sind. 4 x 120 min.
Kursleiter : Wolfgang Schmachtenberg (Sensei Okami ) Spiritueller Leiter der ZEN- und Achtsamkeitschule auf dem Meyerhof Kleve. Uedemerstr. 15

Termine :  Dienstags 9/16/23/30.9.2022. jeweils 17:00 – 19:00 Uhr. Meyerhof

Buchen auf Vhs-Kleve.de ab August 2022

Eido-Ji Temple Meyerhof Kleve

Eido-Ji FB1.jpg

EIDO-JI bietet eine großzügige Plattform für Meditierende im neu eröffneten Zendo auf dem historischen Meyerhof in Kleve. In einer geschützten ruhigen Umgebung begleitet unser erfahrener Zen- und Achtsamkeit Lehrer Sensei Okami Schüler und andere, die an Zen und Achtsamkeit interessiert sind, um ihren eigenen Weg zu gehen. Dies, um ihr volles menschliches Potenzial für Liebe und Mitgefühl zu entwickeln und Ruhe und Gelassenheit zu finden.
Gerade der aktuelle Hintergrund der Klimakrise und anderer existenzieller Veränderungen erfordern eine klare Kehrtwende nach innen, um die Gesetze des Lebens, dessen zentralen Werte anzuerkennen und Maßnahmen zu ergreifen.

Eido-Ji bietet ein gut abgestimmtes Programm:

Achtsamkeitkurse – AK-Spaziergänge ( Outdoor ) Meditationen – Zen-Kurse – ZEN Studienkreise –


Okami’s Klimawandel-Kurs
sowie ZEN Einzel-Coaching
– Online und Live –

EIDO-JI wurde von Sensei Okami 2015 gegründet und hat erhält nach einigen Jahren nach seine neue Heimat auf dem historischen Meyerhof in Kleve.
Das neue Zendo ( Meditationsraum ) wird im August 2021 eröffnet. Jeder ist herzlich eingeladen, EIDO-JI als einen Ort des Mitgefühls und der Achtsamkeit zu nutzen und sich in der Stille an sein Innerstes anzuschließen.


Besonders dankbar sind wir dem Internationalen Meditationzentrum Pauenhof in Sonsbeck Hamb Pauendyk 1, wo Eido-Ji in den letzten 4 Jahren Retreats, Workshops und Kurse abhalten konnte und dessen Einrichtung Eido-Ji gerne auch in Zukunft nutzen wird. Erfahren Sie mehr über den Pauenhof: https://youtu.be/xmkm-zsl-8w.

 

Spirituelle Führung :
Sensei Okami
Zen Lehrer von Zen Garland Order USA
Mitglied der WPA Organisation für ZEN Lehrer
Eido-Ji Meyerhof

 


Postanschrift : Wolfgang Schmachtenberg
Humboldtstr. 10
47574 Goch
Tel.: 0151 42471529
w.schmachtenberg@posteo.de

Eido-Ji Kalender   1. Halbjahr 2022
 
 
 

Achtsamkeit ( Mindfulness )

Abendmeditationen - Grundkurse - Einzelcoaching

Die Achtsamkeit kommt ursprünglich aus dem ZEN und geht in Ihrer zentralen Aussage auf Buddha zurück.

Ein anderes Wort für Leben in Achtsamkeit ist Meditation. Und an diesem Punkt sollten wir mit einem Vorurteil beginnen : 

Meditation ist nicht nur  das Sitzen auf dem Kissen, Bänkchen oder Stuhl. Meditation nimmt viel mehr Raum ein.

 

Jedes Präsent sein mit Körper und Geist im Alltag ist Meditation.

 

Präsent im Hier und Jetzt, da wo das Leben stattfindet. Okami benutzt in seinem Achtsamkeit-Kurs  gerne die Metapher
"Am Leben bleiben", verbunden mit jeder Handlung , mit dem Moment.

 

„Bewusst leben“

Das Leben ist Handlung, egal ob wir Spazierengehen, duschen, essen,  einkaufen, atmen, sogar wenn wir tief schlafen, handelt der Körper und unser Geist.

Die eigene Handlung bewusst erleben, so wie sie ist, das ist Achtsamkeit.  Hier liegt der Augenmerk im Kurs.

Achtsamkeit wird sanft trainiert, um die eingefleischten alten Gewohnheiten der Trennung von Geist und Körper durch die neue Gewohnheit der Wahrnehmung, der Präsenz zu ersetzen durch Übungen wie :

  • Yoga Atmen im Liegen

  • Power Atmung

  • Meditation im Sitzen und Gehen auf Kissen-Bänkchen oder Meditationstuhl

  • Body Scan

  • Präsenz-Übungen für den Alltag, wie "In den Füßen bleiben" oder "JETZT"
    Bonus : Okami's Gedanken lenken "Basistraining".

woman-6022486_1280.jpg
 
Hände halten

Okami's InnerDialog

Jeder Mensch hat eine Vielzahl von Energien, die sein Leben bestimmen und ihn täglich begleiten bei all seinen Handlungen. Diese Energien sind nicht organisiert und funktionieren mehr zufällig, scheinen nicht steuerbar und beeinflussen in einer direkten Resonanz Gedanken, Emotionen, den Energiehaushalt, Körperempfindungen, ja die Glaubenssätze und sind damit direkt verantwortlich
für die Qualität des Lebens. Das ist Gesetz des Bewusstseins.

 

(Auf dem ZEN Weg nutzt Okami seinen InnerDialog, um den Bereich der nondualen Energien zu berühren)

 

Okami ist Bewusstseins- und authentischer Achtsamkeitlehrer mit einer
30-jährigen, tiefen Erfahrung und führt den Klienten vollkommen natürlich durch den 3-monatigen InnerDialog.

 

Der/die Teilnehmer/in lernt, die das Leben lenkende Energien kennen und blockierende Anteile zu integrieren. Dabei ist InnerDialog keine Therapie und kein Heilansatz.

 

Alle Energien wandeln sich in diesem Prozess zu Ihrer natürlichen lebensfördernden Qualität, durchaus auch mit schützenden Charakter.

 

Der Prozess dient dazu, ein bewusstes, authentisches, kraftvoll- und liebevolles Leben zu führen, in dem man die Energien steuert und entsprechend der täglichen Situationen bewusst einzusetzen.

Ganz besonders gilt das für den Bereich der Gedanken, denn der Teilnehmer lernt auf natürliche, aber ungeahnte Weise, das immer präsente Nicht-Denken kennen und zu nutzen. 

 

Beispiele für innere Energien :


der Beschützer - der Kontrolleur - die Skeptik - die Angst - die Wut - die Offenheit - die Achtsamkeit - Denken und NICHT DENKEN
- das Grosse Herz.

Der InnerDialog Prozess findet im Einzel- oder Gruppenkurs durchgeführt und bedarf einer vorherigen Einzelberatung
( bitte hierfür Kontakt aufnehmen über die Kontaktmaske oben
oder Tel.;: 0151 42471529)

 

6-Stunden Dialog
'Denken lenken'

Kursnummer DL

Zen in Work.jpg

Ein strukturierter Dialog-Prozess mit den eigenen Energien und Anteilen in Begleitung von ZEN und Bewusstseinslehrer Sensei Okami ermöglicht einen direkten natürlichen Zugriff auf das Denken und NichtDenken und andere zentralen "Energien", die u.U. blockieren. Das Denken z.B. beinhaltet Denken und Nicht denken, was die meisten Menschen nicht erahnen.

Einmal vom Klienten selbst angesprochen, präsentieren sich beide Energien und können genutzt werden, um eine Überlastung durch automatisierte Gedanken (Gedankenkarussell) und damit eine unweigerliche Erschöpfung zu vermeiden. 

 

Der InnerDialog gilt als eine sehr wirkungsvolle Möglichkeit Gedanken und andere blockierende Energien zu erkennen, zu öffnen bzw. beherrschbar zu machen. Okami nutzt seinen InnerDialog, der Elemente vom BigMind Prozess von Genporoshi und Zen Focusing von Genki Paul Kahn entstanden ist.

Es handelt sich also nicht um eine Therapie oder Heilansatz

 

Der Online- oder Präsenzkurs umfasst insgesamt 6 Std an 2 folgenden Tagen ( je 3 Stunden ) im Einzelcoaching.
 

Termine werden individuell vereinbart.

Kursgebühr : 490 €. Vorab-Info-Meeting 30€ ( wird verrechnet ).

 

Bitte vereinbaren Sie zunächst gerne einen kostenfreien Beratungstermin mit Okami, um mehr zu erfahren über den DenkenDialog.

Die 7 Energien zum großen Herz öffnen.


Okami's InnerDialog

8 Energien.1.jpeg
damit Deine volle Kapazität wirksam wird.
Authentisch-kraftvoll-mitfühlend.
3-Monate Einzelcoaching

Jeder Mensch hat eine Vielzahl von Energien, die sein Leben bestimmen und ihn täglich begleiten bei all seinen Handlungen. Diese Energien sind nicht organisiert und funktionieren mehr zufällig, scheinen nicht steuerbar und beeinflussen in einer direkten Resonanz Gedanken, Emotionen, den Energiehaushalt, Körperempfindungen, ja die Glaubenssätze und sind damit direkt verantwortlich
für die Qualität des Lebens. Das ist Gesetz des Bewusstseins

 

Okami ist Bewusstseins- und authentischer ZEN Lehrer mit einer
tiefen 30-jährigen Erfahrung und führt den Klienten vollkommen natürlich durch den 3-monatigen InnerDialog Prozess.

 

Der/die Teilnehmer/in lernt, selbst die kraftvoll heilenden 7 Energien in das Leben zu integrieren und diverse Blockaden zu lösen, um kraftvoll, authentisch und wirklich nachhaltig glücklich und wirkfähig im Sinne der Gemeinschaft mitten im Alltag leben zu können. Sensei Okami begleitet den Prozess. Es handelt sich nicht um eine Therapie oder einen Heilansatz.

Die 7 Energien sind
der weise Beschützer
die Offenheit
die Achtsamkeit
Denken und NICHT DENKEN
das Authentische

die grosse Weisheit
das Grosse Herz.

Der Kurs findet in einem Einzelcoaching statt.


2 x 3 Stunden Einführung am 2 Tagen ( Wochenende ),
gefolgt von 6 x 14 tägig jeweils 1,5 Std.
Terminabstimmung individuell. Kursgebühr 890 €
( Vorab : Info-Meeting : 30€ ( wird verrechnet )

Impressum/Datenschutzerklärung

IMPRESSUM

DIENSTE  Wolfgang Schmachtenberg. Zen Garland Deutschland, Humboldtstr. 10. 47574. Goch. Tel..: 02823-9281949. 
E-Mail : zen-garland@gmx.de. Steuer Nr.: 116/5162/2449

 

Rechtliche Hinweise

Der Inhalt der Seiten von Zen Garland Deutschland dient ausschließlich der allgemeinen Information. Alle Inhalte werden mit größtmöglicher Sorgfalt zusammengestellt und überprüft. Haftung jedweder Art ist ausgeschlossen. Die Informationen stellen keine Beratung dar und sollen auch nicht als solche verwendet werden. Wir übernehmen keine Haftung für Handlungen und Entscheidungen, die aufgrund der hier wiedergegebenen Informationen erfolgen. Sofern Sie aus den hier entnommenen Informationen Handlungen oder Entscheidungen ableiten wollen, sollten Sie mit uns oder einem anderen Berater Ihrer Wahl vorher Kontakt aufnehmen. Wir geben absolut keine Daten weiter. Sie erhalten nur von uns E-Mail-Informationen. 

Soweit auf diesen Seiten auf die Webseiten anderer Informationsanbieter hingewiesen wird, geschieht dies ausschließlich zu Informationszwecken. Eine Haftung für Aussagen und Informationen anderer Informationsanbieter ist – soweit zulässig – ausgeschlossen. Sie können diese Webseiten weitgehend ohne die Preisgabe persönlicher Daten benutzen. Für die Nutzung bestimmter Informationsprivilegien oder bestimmter Transaktionen und Buchungen benötigen wir einige wenige persönliche Angaben.

 

Diese werden stets im Rahmen der Datenschutzgesetzgebung behandelt und nicht für andere Zwecke benutzt oder an Dritte zur Nutzung weitergegeben. Haftungsausschlüsse sind als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt

 

1. Inhalt des Onlineangebotes Dienste W. Schmachtenberg übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen Dienste W. Schmachtenberg, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens Dienste W. Schmachtenberg kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.

Alle Angebote von Dienste W. Schmachtenberg sind freibleibend und unverbindlich. Dienste W. Schmachtenberg behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

2. Verweise und Links
Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten („Links“), die außerhalb des Verantwortungsbereiches von Dienste W. Schmachtenberg liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem Dienste W. Schmachtenberg von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern.


Dienste W. Schmachtenberg erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der gelinkten/verknüpften Seiten hat Dienste W. Schmachtenberg keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten/verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden.

Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in von Dienste W. Schmachtenberg eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

 

Datenschutzerklärung

Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer dieser Website gemäß Bundesdatenschutzgesetz und Telemediengesetz über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Websitebetreiber Zen Garland Deutschland informieren.
Der Websitebetreiber nimmt Ihren Datenschutz sehr ernst und behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften.
Bedenken Sie, dass die Datenübertragung im Internet grundsätzlich mit Sicherheitslücken bedacht sein kann. Ein vollumfänglicher Schutz vor dem Zugriff durch Fremde ist nicht realisierbar.

Zugriffsdaten

Der Websitebetreiber bzw. Seitenprovider erhebt Daten über Zugriffe auf die Seite und speichert diese als "Server-Logfiles" ab. Folgende Daten werden so protokolliert:

- Besuchte Website
- Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
- Menge der gesendeten Daten in Byte
- Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
- Verwendeter Browser
- Verwendetes Betriebssystem
- Verwendete IP-Adresse

Die erhobenen Daten dienen lediglich statistischen Auswertungen und zur Verbesserung der Website. Der Websitebetreiber behält sich allerdings vor, die Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen.

Cookies

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Ihr Browser greift auf diese Daten zu. Durch den Einsatz von Cookies erhöht sich die Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit dieser Website.

Gängige Browser bieten die Einstellungsoption, Cookies nicht zuzulassen. Hinweis: Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Sie entsprechende Einstellungen vornehmen.

Umgang mit personenbezogenen Daten

Der Websitebetreiber erhebt, nutzt und gibt Ihre personenbezogenen Daten nur dann weiter, wenn dies im gesetzlichen Rahmen erlaubt ist oder Sie in die Datenerhebung einwilligen.

Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, welche dazu dienen, Ihre Person zu bestimmen und welche zu Ihnen zurückverfolgt werden können - also beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer.

Umgang mit Kontaktdaten

Nehmen Sie mit dem Websitebetreiber durch die angebotenen Kontaktmöglichkeiten Verbindung auf, werden Ihre Angaben gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zurückgegriffen werden kann. Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben.

Umgang mit Kommentaren und Beiträgen

Hinterlassen Sie auf dieser Website einen Beitrag oder Kommentar, wird Ihre IP-Adresse gespeichert. Dies dient der Sicherheit des Websitebetreibers: Verstößt Ihr Text gegen das Recht, möchte er Ihre Identität nachverfolgen können.

Newsletter-Abonnement

Der Websitebetreiber bietet Ihnen einen Newsletter an, in welchem er Sie über aktuelle Geschehnisse und Angebote informiert. Möchten Sie den Newsletter abonnieren, müssen Sie eine valide E-Mail-Adresse angeben.

Rechte des Nutzers: Auskunft, Berichtigung und Löschung

Sie als Nutzer erhalten auf Antrag Ihrerseits kostenlose Auskunft darüber, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorratsdatenspeicherung) kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Berichtung falscher Daten und auf die Sperrung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten.